FDP unterstützt Unterschriftenaktion für die Sanierung des Lehrschwimmbeckens

Die Fröndenberger FDP setzt sich seit Jahren für die notwendige Sanierung des Lehrschwimmbeckens an der Overbergschule ein, weil für die Liberalen die Wichtigkeit für unsere Grundschüler im Schulzentrum schwimmen lernen zu können oben ansteht.
“Darüber hinaus nutzen auch viele Erwachsene diese Einrichtung in sehr sinnvoller Weise, wie z.B. die Behindertensportgemeinschaft”, so FDP-Fraktionschef Andreas Brinkmann.
So ist es für die FDP nur konsequent sich nun auch sehr engagiert für die Unterschriftenaktion der Vereine und Schulpflegschaften einzusetzen!

“Hier wird deutlich werden, welchen Stellenwert unser Lehrschwimmbecken in der Bevölkerung hat, was einigen Zauderern in der heimischen Politik zu denken geben sollte”, so Brinkmann weiter.
Die FDP sammelt Unterschriften und hat sich bei der Verteilung der Unterschriftenlisten in Fröndenberger Geschäften engagiert. Auf dem Bild übergibt FDP-Fraktionschef Andreas Brinkmann gerade die Unterschriftenliste an Magret Reichenbach vom Bekleidungsgeschäft Reichenbach&Neidhart. “Die Resonanz dabei war wirklich überwältigend, alle Geschäftsleute zeigten sich begeistert und sagten spontane Unterstüzung zu”, so Brinkmann.