FDP pocht auf korrektes Ausschuss-Wahlverfahren

Andreas Wette

Unter Voranstellung der bisherigen zielorientierten Zusammenarbeit zwischen den Ratsfraktionen und deren Ratsmandatsträgern im Rat der Stadt Fröndenberg hätte die FDP Fröndenberg erwartet, dass auf dieser Basis auch die Besetzung der neuen Gremien erfolgt. Gespräche dazu hat es auch mit uns zwar gegeben. Diese waren aber im Kern unverbindlich und widersprüchlich. Als Fazit stellt sich für die FDP das Ergebnis so dar: „Friss oder stirb!“

In der Folgezeit wurden dann im Rathaus der Stadt Fröndenberg – nach offiziellem Dienstschluss – bei ausschließlicher Einladung der FWG, der Grünen, der SPD und der CDU – die Vertreter der Linken und der FDP waren nicht eingeladen worden – interne Gespräche geführt – die nunmehr offiziell als „interfraktionelle Abstimmungsgespräche“ deklariert werden.

Aus Sicht der FDP handelte es sich – ex post betrachtet – um “Kungelgespräche”.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wahlprogramm der FDP Fröndenberg verabschiedet

Für die FDP Fröndenberg/Ruhr sind die zentralen Punkte des anstehenden Kommunalwahlkampfes die Neuausrichtung der Stadtentwicklung, die Ausweitung des touristischen Angebots für die Fröndenberger und ihre Gäste sowie die Haushaltskonsolidierung ohne weitere finanzielle Belastung der Bürgerinnen und Bürger. Das ist das Ergebnis der abschließenden Programmberatungen des FDP Ortsverbands am 24.3.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Antwort auf Fragen der GSF-Elternschaft

Dr. Elmar Jobs

Dr. Elmar Jobs

Die Elternschaft der Gesamtschule Fröndenberg hatte den politischen Parteien in Fröndenberg im Vorfeld der Kommunalwahl eine Liste von Fragen zukommen lassen. Mit Hilfe dieser Fragen wollen sich Schüler und Eltern der GSF ein Bild von den politischen Zielsetzungen in der lokalen Bildungspolitik machen.

Die Fragen der Elternschaft haben wir gerne beantwortet, und wir möchten unsere Antworten auch auf diesem Weg der Öffentlichkeit zugänglich machen. Im folgenden haben wir die (leicht gekürzten) Fragen der Elternschaft und unsere Antworten aufgelistet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auf die Themen konzentrieren

Andreas Wette

Andreas Wette

Die Gespräche der FDP Fröndenberg/Ruhr zur Aufstellung eines Bürgermeister-Kandidaten aus den eigenen Reihen sind beendet.

Andreas Wette, Stadtverbandsvorsitzender der FDP, erklärte dazu: “Nach intensiven Diskussionen über das Für und Wider eines eigenen Kandidaten steht die Entscheidung: die FDP wird keinen eigenen Kandidaten aufstellen und statt dessen noch mehr die zentralen Themen für Fröndenberg unabhängig von der Frage nach der Besetzung der Verwaltungsspitze in den Vordergrund stellen“.

„Hier gilt es vor allem weitere Gebühren für die Bürgerinnen und Bürger zu verhindern, eine Sauberkeitsoffensive zu starten, die weichen Standortfaktoren Schule, Bildung, Sport, Kunst und Kultur auszubauen um Fröndenberg für die Bürgerinnen und Bürger attraktiv zu halten und neue Bürger zu gewinnen“, unterstreicht Wette einige Punkte.

Die letzte Programmberatung wird am 24.3.2014 stattfinden. Dieses Programm ist Grundlage für die Zusammenarbeit mit einem zukünftigen Bürgermeister in Fröndenberg.

Wahlversammlung zur Kommunalwahl

Andreas Wette

Andreas Wette

Auf ihrer Wahlversammlung am 6. März haben die Mitglieder der FDP Fröndenberg/Ruhr ihr Team für die Kommunalwahl 2014 gewählt. Zum Spitzenkandidaten wurde dabei der Vorsitzende der FDP, Andreas Wette, gewählt. Nach seiner Wahl hat er sein Ziel deutlich gemacht, mindestens das Ergebnis der letzten Kommunalwahl wieder zu erreichen.

Diesen Beitrag weiterlesen »